Vorschulkindergarten Vilanculos

 
Projektträger:
Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft e. V.
zusammen mit der Stadt Vilanculos
 
Lage: in der Provinz Inhambane

Der seit 2011 betriebene Vorschulkindergarten in Vilanculos in der Provinz Inhambane gilt in der Region als Mustereinrichtung und genießt ein hohes Ansehen. Derzeit besuchen rund 70 Kinder im Alter zwischen 2 und 5 Jahren die Schule, darunter 22 Waisenkinder und Kinder aus armen Familien.
50 Kinder bezahlen das Schulgeld in Höhe von umgerechnet rund 20 Euro pro Monat. Damit kann die Schule ein Drittel ihrer Kosten selbst tragen. Für den Rest kommt die DMG auf. Unterrichtet werden die Fächer Portugiesisch, Mathematik, Moral, Ethik, Handwerk und Umweltschutz. Eine Leiterin, zwei Erzieherinnen und zwei Köchinnen betreuen die Kinder. Es ist die erste Einrichtung dieser Art in der 60.000-Einwohner-Stadt.

Obwohl es einen Wärter gibt, wurde Anfang 2017 in die Schule eingebrochen und Computer, Geschirr, Bettwäsche und der Fernsehsatellit gestohlen. Die DMG hat die Geräte neu angeschafft.